Lupe [Suchen] SUCHEN

Alles, was das Herz begehrt

Das idyllisch an der Isar gelegene Gebäude verfügt über modernste technische Einrichtungen, die im Rahmen vielfältig möglicher Veranstaltungen, wie Tagungen, Seminare, Ausstellungen, Modenschauen, Festbälle, Hochzeiten und ähnliches genutzt werden können.

Nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt findet sich im Bernlochner ein repräsentatives, stilvolles Ambiente mit neuester Kommunikationstechnik. Das großzügig auf drei Ebenen neu gebaute, lichtdurchflutete Foyer unterstreicht ein gelungenes Zusammenspiel historischer und moderner Bauweise. Sie betreten den Bau aus dem Spät-Klassizismus durch ein modernes, verglastes Portal, durchschreiten das weitläufige Foyer und erreichen den Redoutensaal über eine dunkle Marmortreppe.

Der traditionelle Saal mit seinen versetzten Ebenen und flexibel abtrennbaren Nebenzimmern ist der perfekte Rahmen sowohl für Bälle als auch für Tagungen und Vorträge. Cremefarbene Wände mit roten Bordüren und das helle Parkett bestimmen im Saal das Raumerlebnis. Die lichte und offene Atmosphäre bildet die Bühne für Festlichkeiten und anregende Begegnungen. Die unabhängige Nutzung der Ebenen und die abgetrennten Nebenzimmer ermöglichen die Durchführung von Parallelveranstaltungen und Zusatzausstellungen. Da die Foyers jeweils mit in die Veranstaltung einbezogen werden können, sind die Bernlochner Säle auch perfekt für komplexe Events mit Begleitaustellung oder mit paraleller Bewirtung geeignet.