Lupe [Suchen] SUCHEN

Eine Stadt zum Entdecken und Erleben, voll Kunst, Kultur und Historie.

Seit 1839 ist Landshut Regierungshauptstadt von Niederbayern und hat in über 800 Jahren bewegter Geschichte einen unschätzbaren Reichtum an kulturellen Werten angesammelt. Der Martinsturm, einmalig auf der Welt, weil er trotz seiner Höhe von 131 Metern nur aus Ziegeln gemauert ist, gilt heute als Wahrzeichen der Stadt und Pilgerstätte für tausende Touristen jährlich.

Bis heute ist die glanzvolle Epoche der Reichen Herzöge lebendige Gegenwart, bietet die Stadtanlage ein Dokument von europäischem Rang. Die Stadtresidenz genießt als einziger Palast im Stil der italienischen Hochrenaissance nördlich der Alpen herausragenden kunst- und architekturgeschichtlichen Rang.

Die Aufführung der »Landshuter Hochzeit 1475« gilt als großes historisches Highlight, das seinesgleichen sucht und die »Landshuter Hofmusiktage« locken Experten mittelalterlicher Musik aus aller Welt.

Stadt Landshut - Amt für Marketing und Tourismus

Amtsleitung Kurt A. Weinzierl
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 92 20 50
Fax: 0871 - 8 92 75
E-Mail
WWW
 

Die Förderer e.V.

Dr. Ernst Pöschl
Spiegelgasse 208
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 2 29 18
E-Mail
WWW

Veranstaltet alle 4 Jahre die "Landshuter Hochzeit 1475", ein historisches Spiel, das zu den größten Europas zählt. 2000 Mitwirkende lassen in mittelalterlichen Kostümen ein Fest mit der ganzen Pracht des späten Mittelalters wieder aufleben – die Hochzeit der polnischen Königstochter Hedwig mit dem Landshuter Herzogssohn Georg.

Kunsthandwerk;
Musik;
Theater, Tanz;
Tradition, Brauchtum