Lupe [Suchen] SUCHEN

Veranstaltungen in der Sparkassen-Arena

Samstag, 13. Mai 2017 10:00 Sparkassen-Arena

Craft Beer Werkstatt

Messe „CRAFTBEER WERKSTATT“ mit prominentem Schirrmherren
Der Landshuter Landrat Peter Dreier übernimmt die Schirmherrschaft für die CRAFTBEER WERKSTATT – die größte Craftbeer-Messe Niederbayerns.
Vergangene Woche waren die Messeorganisatoren von Getränke Fleischmann und der Agentur Joker zu Gast um Landratsamt, um Peter Dreier das Konzept der Trendmesse in der Sparkassen-Arena Landshut vorzustellen und ihn gleichzeitig um seine Schirmherrschaft zu bitten. Überzeugt vom Gesamt-Konzept der Messe gab der Landrat sofort seine Zusage. Eine derartige Messe sei eine absolute Aufwertung für den Landkreis Landshut. Ein Jahr nach dem Jubiläum des Reinheits-Gebots dürfe die Regierungshauptstadt Niederbayerns ruhig herzeigen was Sie zu organisieren im Stande ist. Überrascht und gleichzeitig interessiert zeigte sich Dreier über die Anzahl und Vielzahl der Aussteller. Den Organisatoren ist es gelungen 33 Brauereien für die Messe im Mai zu gewinnen. Die Messebesucher können so bei der CRAFTBEER WERKSTATT 150 bis 200 verschiedene, handgemachte und nach dem Reinheitsgebot gebraute Biere probieren. Das freut einen Landrat, der als Hohenthanner am Tor zur Hallertau wohnt und dessen Landkreis ein Teil des größten Hopfenanbaugebiets der Welt abdeckt.
Und damit Peter Dreier zur Eröffnung der Messe am 13. Mai auch genau weiß welche Biere und Brauereien vertreten sind, wurde ihm ein Korb mit einer Auswahl an Craftbieren überreicht.
Die CRAFTBEER WERKSTATT findet am Samstag, 13. Mai von 11.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 14. Mai von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Außerdem steigt am Samstag, 13. Mai von 20.00 bis 1.00 Uhr eine große Craftbeer-Party mit Ausschank an allen Messeständen statt. Neben den 33 Brauereien erwarten die Besucher weitere Attraktionen wie eine mobile Brauanlage, auf der während der Messe gebraut wird, ein Biersomelier, der an beiden Tagen ausgewählte Biere vorstellt, eine Glasmanufaktur, die die eigens angefertigten Someliergläser mit einer persönlichen Widmung graviert und vieles mehr.
Die Eintrittskarten für 7,- Euro gibt’s ab Mitte Februar in allen Getränke Fleischmann Filialen und beim Landshuter Wochenblatt.

Bild: v.l.n.r: Jörg Hubloger (Agentur Joker), Landrat Peter Dreier, Eva Gottinger und Hans-Peter Vögl (beide Getränke Fleischmann)
Details
Samstag, 27. Mai 2017 20:00 Sparkassen-Arena

Seiler & Speer - Tour 2017

Boo-Kings, CLUBZWEI Konzert KG & Bayern2 präsentieren:

SEILER UND SPEER - Tour 2017

Nach ihrer triumphalen herbstlichen Konzertreise mit teilweise wochenlang im Vorfeld ausverkauften Shows kehren SEILER UND SPEER im März 2017 live nach Deutschland zurück. Und legen noch einen drauf: Mit neuer Show – und neuem Album!

Der Nachfolger für das Debüt „ham kummst“ - das Album hat in Österreich offiziellen Fünffach-Platin-Status, das Video zur gleichnamigen Kult-Single hält aktuell (Nov. 2016) bei 20 Millionen Youtube Klicks – soll Anfang März erscheinen, von einer Single vorangekündigt und auf Tour entsprechend live vorgestellt werden.

Davor erscheint noch am 30. November die dritte Staffel der Realitydoku-Satire-Sendung „Horvathslos“ von Filmemacher Bernhard Speer und Hauptdarsteller Christopher Seiler auf DVD.

www.facebook.com/seilerundspeer , www.seilerundspeer.at
Details
Dienstag, 31. Oktober 2017 20:00 Sparkassen-Arena

Echoes - Performing music by Pink Floyd

Pink Floyd – Giganten des Progressive- und Art-Rock, Architekten gewaltiger magischer
Klanggebäude mit einzigartiger musikalischer Ästhetik, Zeremonienmeister
bombastischer Live-Shows - ein Monolith im Strom der Rockgeschichte. Pink Floyd sind
eine der größten Bands aller Zeiten und haben längst ihren Platz im Rock-Olymp.
Seit dem viel zu frühen Tod des Pink Floyd-Keyboarders Richard Wright im Jahr 2008 steht
allerdings auch endgültig fest, dass Pink Floyd leider nie mehr in der Originalbesetzung zu
sehen sein werden.
Die Pink Floyd-Tributeband Echoes trägt das Erbe dieser legendären Band jedoch weiter. "Pink
Floyds Meisterschüler" (Vogtland-Anzeiger) um den Ausnahme-Gitarristen und -Sänger Oliver
Hartmann (u.a. Avantasia, Rock Meets Classic) haben das in den letzten Jahren bei über 400
Konzerten, darunter Festivals mit Jethro Tull, Joe Cocker, Manfred Mann, Asia, The Hooters,
Ten Years After, The Sweet u.v.a., europaweit eindrucksvoll bewiesen und dabei zigtausende
Menschen begeistert. Echoes nehmen ihr Publikum mit auf eine höchst emotionale Reise zur
dunklen Seite des Mondes, von "Ummagumma" über "Meddle", "Dark Side Of The Moon",
"Wish You Were Here", "Animals" und "The Wall", bis hin zur Post-Waters-Ära. Neben einem
umfassenden "Best Of Pink Floyd" kommen dabei auch so manche fast schon in Vergessenheit
geratene Werke wieder zu Gehör.
Und dennoch ist ein Echoes-Konzert kein Nostalgie-Trip. Vielmehr zeigt die Band mit immenser
Spielfreude, Liebe zum Detail, druckvollem Sound und viel Respekt vor dem Original, dass die
komplexen Pink Floyd-Epen heute noch genauso faszinierend und aktuell sind wie zur Zeit ihrer
Entstehung – zeitlos eben.
Echoes präsentieren ein eigens für sie entworfenes, knapp dreistündiges Spektakel, das auch
dem visuellen Aspekt der gigantischen Konzerte von Pink Floyd gerecht wird. Die aufwändige
Produktion, bestückt mit zahlreichen intelligenten Scheinwerfern, computergesteuerten
Videoprojektionen und zahlreichen weiteren Elementen der Original-Shows von Pink Floyd,
garantiert in Verbindung mit der ebenso aufwändigen Soundanlage ein absolut
außergewöhnliches und einzigartiges Live-Erlebnis.
Die Presse-Echo(e)s fallen dementsprechend aus: "Es ist ein Spektakel" schreibt die
Süddeutsche Zeitung. Ein "Monumentales Konzert" bescheinigt der Hanauer Anzeiger, "Einfach
zu schön" findet es die WAZ und sogar "Fast unheimlich" die Allgäuer Zeitung. "Echoes
bewiesen, dass sie auserwählt sind" bilanziert die GNZ, das Main Echo feiert "Die Kopie als
Gesamtkunstwerk". Und geradezu euphorisch fällt das Fazit der Rheinpfalz aus: "Das kann man
kaum besser machen. Selten kann man reinen Gewissens behaupten, dass die Kopie dem
Original fast schon auf Augenhöhe begegnet. Aber bei Echoes ist genau das der Fall. Sie
meistern jedes Stück mit unglaublicher Hingabe, Authentizität und Fingerspitzengefühl. Echoes
haben alle Erwartungen erfüllt und zollten ihren Helden einen Tribut, der nicht
abwechslungsreicher, wagemutiger und perfekter hätte sein können."
Das Publikum darf sich also auf ein - im wahrsten Sinne des Wortes - stimmungsvolles und
spektakuläres Konzertereignis in floydianischer Atmosphäre freuen!
Wish You Were Here!
Details
Sonntag, 03. Dezember 2017 15:00 Sparkassen-Arena

Dschungelbuch - das Musical

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise.

Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene.

Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt.

Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf…

Alter:
Ab 4 Jahre

Preis Vorverkauf inklusive VVK- und Systemgebühr:

Für Erwachsene:
26 / 23 / 19 Euro

Für Kinder von 3 bis 14 Jahre:
24 / 21 / 17 Euro
Details
Dienstag, 27. März 2018 20:00 Sparkassen-Arena

Hans Klok: House of Mystery

Hans Klok, der schnellste Illusionist der Welt, wagt sich mit „House of Mystery“ an eine neue und sehr außergewöhnliche Show. In über zwei Jahren Vorbereitungszeit hat er ein einzigartiges Showkonzept entwickelt, das es so noch nicht gegeben hat: Er selbst ist Protagonist einer aufregenden Story – inszeniert mit mystischen Elementen, verblüffenden Illusionen und beeindruckenden Effekten. Dem Zuschauer kommt dabei eine aktive Rolle zu: Gänsehaut und Hochspannung inklusive! Am Dienstag, 27. März 2018 wird der schnellste Magier der Welt in „House of Mystery“ live in der Sparkassen-Arena Landshut zu erleben sein.

Das makabere Spiel im „House of Mystery“
Das „House of Mystery“ stellt das Haus des Illusionisten Alfredo Cordoni dar, der die weltbesten Magier seiner Zeit dort versammelte. Er ließ sie in den einzelnen Zimmern seines Hauses experimentieren und machte sich dabei deren beste Illusionen zu Eigen. Diese Geheimnisse schrieb er in einem Buch nieder und begrub die Magier anschließend bei lebendigem Leib. Hans Klok holt diese rätselhafte und makabre Story erstmals live auf die Bühne: Auf einer riesigen Videowall tickern Schlagzeilen aus aller Welt über die vermissten Illusionisten. Und Klok macht es sich zur Aufgabe, ihr Verbleiben aufzuklären und das Buch der Illusionen zu finden. Verfolgt von seinen Widersachern muss er in jedem Zimmer des „House of Mystery“ eine Aufgabe meistern. Unterstützt von seinen mysteriösen Bräuten, den fabelhaften „Divas of Magic“, nimmt er den Kampf mit den legendären Großmeistern von einst auf. Wer gewinnt dieses makabrere Spiel in Hans Kloks „House of Mystery“?

Beeindruckendes Bühnenszenario, spektakuläre Illusionen

Hans Klok präsentiert in „House of Mystery“ die komplette Bandbreite spektakulärer Illusionen. Von der subtilen Kunst des Gedankenlesens, bis hin zur Hommage an Alfred Hitchcocks „Psycho“: Es entsteht ein unheimlich magisches und ein magisch unheimliches Feeling! Menschen schweben, Schwerter klirren, Vampire, Zombies, Geister und „Haunted Dolls“ machen die Bühne zu einem mystischen Ort. Special Effects und ein beeindruckendes Bühnenszenario runden die Show ab und entführen das Publikum, dem eine aktive Rolle zukommt, in eine geheimnisvolle Welt mit Gänsehautmomenten und Hochspannung – erschreckend magisch, schaurig schön und unheimlich unterhaltend!

Zahlreiche preisgekrönte, internationale Artisten

Neben Hans Klok selbst sind wieder zahlreiche preisgekrönte internationale Zirkus-Artisten in die aufregende Story integriert: das ukrainische Duo La Vision, der italienische Laserman Andrea Prince, Schlangenmädchen Jordan McKnight aus den USA, Clio Togni aus Italien und der Diabolo-Artist Michael Petrian aus den Niederlanden. Nach über zweieinhalb Jahren Vorbereitung ist es Hans Klok und seinem Team wieder gelungen, ein Feuerwerk der Illusionen voller Spannung zu kreieren, das generationsübergreifend für Begeisterung sorgen wird.
Details